es45

Das Powertool zur Onlinefreigabe

DiALOGUE ES bietet effiziente Tools zur visuellen Kontrolle und Freigabe von Dokumenten über einen einfachen Webbrowser.

Der umfangreich ausgestattete Online-Softproofing-Server ermöglicht den Zugriff in Echtzeit auf alle Daten, vom Originaldokument bis zum fertigen Druckauftrag, unabhängig von Standort oder Anzahl der Anwender. Die qualitativ hochwertige Darstellung hochaufgelöster Daten bietet die Grundlage für qualifi zierte Anmerkungen, die online gesetzt werden können.

DIALOGUEEngine

Die Farbzertifizierung (SWOP®), die Verwendung des JDF-Standards und die Unabhängigkeit von anderen Workflow-Systemen machen DiALOGUE ESDiALOGUE ES so einzigartig. Alle Beteiligten der Produktionskette, vom Fotografen bis hin zum Druckdienstleister, haben von jedem Computer mit Internetzugang Zugriff auf . Und das ohne jeden Schulungsaufwand oder die Notwendigkeit der Installation von Zusatzsoftware. Durch den unbegrenzten Zoom auf hochaufgelöste Dateien und weiteren Navigationsfunktionen, densitometrische Messungen, virtuelle Notizen oder Online-Chat können gemeinsam Produktionsparameter überprüft, abgestimmt und validiert werden. Auf diese Weise können einzelne Dokumente und montierte Bögen von jedem Ort aus freigegeben werden. Mit den entsprechenden Berechtigungen versehen, können Benutzer bis kurz vor Druckbeginn Dokumente inhaltlich und auf Farbgenauigkeit prüfen und zur Produktion freigeben.

Mit der innovativen, integrierten Closed-Loop-Kalibrierung sorgt DiALOGUE ES für bestmögliche Farbtreue auf jedem Bildschirm und unterstützt Sie beim Ausbau Ihrer Geschäftsbeziehungen zu Ihren Kunden.

Dank der bestehenden SWOP®-Zertifizierung entspricht die Farbwiedergabe von DiALOGUE ES dem gedruckten Proof-Dokument, die Basis für eine effiziente Bereitstellung druckfertiger Dateien und das Vertrauen Ihrer Kunden.



Download Broschüre Dalim ES (2,2 MB)

© Unisolve gmbh 2015   |   info@unisolve.de    |   Telefon : ++49 (0) 89 / 31 90 13-0   |   Telefax : ++49 (0) 89 / 31 90 13-29  |  Kontakt   |   INTRO